News

22.08.2022
Schützenreise Schützengesellschaft Schüpfen
Am 20.08. reiste die Schützengesellschaft Schüpfen nach Adelboden. Vorneweg, Käch's haben einen sensationellen Ausflug für uns Schüpfener Schützinnen und Schützen organisiert. Merci viu mau no einisch für alles. Zuerst ging es zum Apéro ins Hängebrüggbeizli, wo uns u.a. super feiner Alphobelkäse serviert wurde. Bevor wir aber das schöne Beizli geniessen konnten, gab es noch die Herausforderung eine Hängebrücke zu überwinden. Mit 153 Metern Länge gehört die Brücke am «Hostalde» zu einer der spektakulärsten FussGänger-Hängebrücken Europas. Auf 38 Metern Höhe quert sie den Bergbach «Engstlige» und die dazu gehörende Auenlandschaft, ein Naturgebiet von nationaler Bedeutung. Von da ging es dann, mit ein paar herausfordernden Umwegen, nach Adelboden zur sehr schön gelegenen Schiessanlage nahe der Mittelstation Bergläger der Sillerenbühlbahn. Als wir es uns in der sehr schönen Schützenstube niedergelassen hatten, wurde uns ein sehr feines Mittagessen von der ansässigen Schützenwirtin serviert. Danach gab unser Präsident das Nachmittag-Programm bekannt. Ein kleiner interner Schiesswettbewerb stand auf dem Programm in der sehr modernen Schiessanlage. Dieser gewann dann Kevin Lüthi mit 2 x geschossenen 140Pkt. vor Franz Meister und Christian Muster. Das Wetter war perfekt zum Schiessen. Danach gab es noch eine feine Meringue bevor wir uns dann wieder auf den Heimweg machten. Dieser Tag bleibt unvergessen. (mehr Fotos hier)

22.08.2022
Am Samstag 20.08. fand der 43. Kantonale Gruppenmeisterschaftsfinal Gewehr 300m in Thun statt. Die Gruppe Schüpfen 1 hatte sich erfreulicherweise auch qualifiziert. So zogen die 5 Schützen am Morgen in der früh gen Thun um beim Schiessstart 07:30 Uhr bereit zu sein. Eines darf man sagen, es haben alle ihr Bestes geben wollen. Leider ist das dann nicht allen gelungen. Der Halbinal war auch in diesem Jahr kein Thema. Wenn ich sage nicht ganz allen, gilt es aber Christoph Allenbach (Bild)  zu erwähnen, der mit herausragenden 144Pkt. ein sensationelles Resultat erzielt hat. Am Schluss hat es in der ersten Runde mit geschossenen 661 Punkten zum 43. Rang in der Kat. D gereicht.
Die Resultate :
Christoph Allenbach 144 Pkt., Franz Meister 137, Andreas Steiner 134, Kevin Lüthi 124, Ernst Lüthi 122

13.08.2022
Ehrenmeldung! Am 34. Winzerschiessen in Ligerz hat Kevin Lüthi mit 78 Punkten und einem Tfs 98 den hervorragenden 2. Rang erreicht. Herzliche Gratulation zu diesem schönen Resultat.

17.06.2022

Eidg. Feldschiessen 2022

Das Feldschiessen 2022 durften wir bei herrlichem Schiesswetter bei uns in Schüpfen im eigenen Stand absolvieren. Es nahmen total 100 Schützinnen und Schützen aus 2 Sektionen teil. Die SG Schüpfen konnte mit einigen schönen Resultaten aufwarten. Der Beste war Christoph Allenbach mit sehr guten 67 Pkt. Was auch die Quali für den Schützenkönigsausstich bedeutet hat. Ebenfalls dafür qualifiziert haben sich mit 66 Punkten Franz Meister, Andreas Steiner, Patric Heiz und Kevin Lüthi, welcher aber wegen Abwesenheit dann nicht teilnehmen konnte. Im Schützenkönigsaustich konnte sich Christoph Allenbach noch einmal steigern und gewann den Schützenkönigstitel mit hervorragenden 69 Punkten. Bravo! Andreas Steiner schaffte es mit 67 Punkten als Dritter ebenfalls aufs Podest. Patric Heiz erreichte sehr gute 66 Pkt und Franz Meister 56 Pkt.

Die Resultate vom Feldschiessen sind hier einsehbar

29. Mai 2022

Am JIWK in Pforzheim D gewinnt Lars Allenbach Bronze in der Dreistellung über 50m.

Im ersten Wettkampf in der Disziplin Gewehr 50m Dreistellung der Junioren wurde Lars Allenbach am Freitag Dritter. Lars konnte im Final seinen dritten Platz aus der Qualifikation mit starken 395.3 erfolgreich verteidigen. Er unterlag im Kampf um die Medaillen nur gegen die beiden Deutschen Nils Friedmann (401.0) und Leon Thieser (396.6).
Beim zweiten Wettkampf in derselben Disziplin qualifizierte sich Lars am darauffolgenden Tag erneut für den Final und wurde Sechster. Ganz herzliche Gratulation von der Schützengesellschaft Schüpfen 300m zu diesem Erfolg.

24. Mai 2022

Landesteilrunde 2022

3 Gruppen der SG Schüpfen hätten an der diesjährigen Landesteilrunde ( 3.Vorrunde der schweizerischen Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m) teilnehmen können. 1 Gruppe in der Kategorie D und 2 Gruppen in der Kategorie E. Schlussendlich haben wir 2 Gruppen gemeldet. 1 Gruppe in der Kategorie D (Schiessplatz Rüti-Arch) und 1 Gruppe in der Kategorie E (Schiessplatz Meinisberg).

Die Gruppe Schüpfen1 in der Kategorie D konnte sich mit den sehr guten Resultaten (680 Pkt. in Runde 1 und 668 Pkt in Runde 2 - bedeutet 674.0 Punkte im Schnitt) im 5.ten Gesamtrang im ganzen Seeland in der Kat. D rangieren (Auf dem Schiessplatz Rüti-Arch war es der 2te Gesamtrang). Das bedeutet die Qualifikation zur 1. Hauptrunde und für den Bernischen Kantonal Gruppenmeister-schaftsfinal in Thun.

Die andere Gruppe in der Kat. E konnte sich leider nicht qualifizieren für die nächst höhere Aufgabe.

Speziell erwähnenswert ist in der Einzelrangliste auf dem Schiessplatz Rüti-Arch in der Kat. D. Christoph Allenbach in der ersten Runde im ersten Rang mit tollen 143 Punkten (Übrigens auch im ersten Rang in der ersten Runde im gesamten Seeland). In der zweiten Runde hat dann Andreas Steiner den ersten Rang belegt mit 141 Punkten. Bravo!
Die gesamte Rangliste ist hier einsehbar.

21. Mai 2022
Das Bundesrat Rudolf Minger Erinnerungsschiessen 2022 gehört nun bereits wieder der Vergangenheit an.
Nach leider zweimaliger Absage in Folge Corona konnte der Anlass dieses Jahr unfallfrei und ohne grössere technische Probleme durchgeführt werden. Das erste Mal auf der neuen Anlage und mit neuer Auswerte SW. Beides hat tadellos funktioniert.
Schlussendlich haben 748 TeilnehmerInnen das BRM Schiessen absolviert. Das Hat unsere Erwartungen nach den beiden Absagen in den Vorjahren übertroffen. Die Schützengesellschaft Schüpfen bedankt sich auf diesem Weg ganz herzlich bei allen welche am Bundesrat Rudolf Minger Erinnerungsschiessen 2022 teilgenommen haben. Wir gratulieren den Siegergruppen und Einzelgewinnern zu Ihren grossartigen Leistungen.
Den zahlreichen Helferinnen und Helfern spreche wir unseren grossen Dank aus für Ihre zum Teil zahlreichen und langen Einsätze.
Einen grossen Dank auch an unser Wirtschaftsteam unter der Leitung von Monika Käch. Sie haben uns wiederum mit feinem Essen und Getränken verwöhnt.
Die Schützengesellschaft Schüpfen hofft, dass wir uns alle im 2023 erneut zum Mingerschiessen auf dem Schiessplatz Schüpfen treffen können.

Die Resultate und Statistiken zum  Bundesrat Rudolf Minger Erinnerungsschiessen 2022 sind hier einsehbar.

09. Mai 2022
An der Regionalrunde zur Gruppenmeisterschaft haben sich 3 Gruppen aus Schüpfen für die Seeländische Landesteilrunde qualifiziert.
Im Feld D hat sich die Gruppe Schüpfen 1 sogar den Sieg im Seeland geholt. Das mit 683 Punkten. Bravo!
Im Feld D im Einzel haben sich gleich 4! Schüpfener unter den besten 8 SchützenInnen im Seeland platziert.
Auf Rang 1 Jakob Käch mit 144 Punkten. Hervorragend ! Bravo.
Auf Rang 3 Kevin Lüthi mit 142 Punkten, Rang 5 Christoph Allenbach mit 141 Pkt. und auf Rang 8 Andreas Steiner mit 140 Pkt.
Im Feld E haben sich beide gemeldeten Gruppen für die Seeländische Landesteilrunde qualifiziert. Schüpfen 2 mit 642 Pkt. und Schüpfen 3 mit 612 Pkt. Hier war Christian Muster mit 137 Pkt. der bestklassierte Schütze aus Schüpfen mit 137 Pkt. im 20. Rang.

08. April 2022
Die erste Vorrunde (Sektionsrunde) zur Gruppenmeisterschaft ist absolviert. 4 Gruppen (2x Feld D und 2x Feld E) haben mehr oder weniger erfolgreich diese erste Runde geschossen.
Schüpfen 1 im Feld D erreichte hervorragende 689 Punkte
Die besten Resultate : Lüthi Kevin 141 Punkte, Meister Franz 140 und Allenbach Christoph 138

05. März 2022

Hauptversammlung 2022 Schützengesellschaft Schüpfen

Am 04. März fand die Hauptversammlung im Restaurant Löwen, Schüpfen statt.

Das vorgeschlagene Jahresprogramm wurde bestätigt und ist auf dieser Homepage einsehbar. Unsere Saison startet am Mittwoch 30. März 2022.

Es wurden aber auch über etliche Geschäfte diskutiert und abgestimmt.

Franz Meister hat uns sehr professionell das Projekt Neue SW für das Mingerschiessen vorgestellt. Hier geht es um die ganze Vernetzung von der Anmeldung der Schützen über die SIUS Daten bis hin zu den Auszeichnungen und Ranglisten.

Als neue Veteranen in der SG Schüpfen wurden Ernst Lüthi und Christian Spöri bekanntgegeben.

Die alljährliche mit Spannung erwartete Cupauslosung hat die Haupversammlung zum Schluss abgerundet.
Einen gossen Dank unserem Präsidenten Jakob Käch, der souverän durch die Versammlung führte.

16. Februar 2022
Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung die Aufhebung von fast allen Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Die Covid-Zertifikatspflicht und das obligatorische Tragen von Masken sind ab morgen, Donnerstag 17. Februar 2022, nicht mehr in Kraft!

12. Februar 2022
Erste Ehrenmeldungen bezüglich Schiessresultate der SG Schüpfen im 2022
Kevin Lüthi - 98 Punkte in der Kat. A am 23. Fasnachtsschiessen in Melchnau !
Jakob Käch - 94 Punkte in der Kat. D ebenfalls am 23. Fasnachtsschiessen in Melchnau !

28. Januar 2022
Die Hauptversammlung der SG Schüpfen 300m findet am Freitag 4. März 2022 um 19:00 Uhr im Restaurant Löwen, Schüpfen, statt.
Anträge zur Hauptversammlung der Schützengesellschaft Schüpfen 300m müssen in schriftlicher Form bis am 15. Februar 2022 beim Präsidenten, Jakob Käch, eingereicht werden.

28. Januar 2022
Anmeldung und Schiessplan zum 67. Bundesrat Rudolf Minger Erinnerungsschiessen 2022 sind nun auf der Homepage aufgeschaltet.

23. Dezember 2021

Die Rangverkündigung der SG Schüpfen wurde am Freitag, 19. November, in geselligem Rahmen im Restaurant Löwen, Schüpfen abgehalten. Der Präsident Jakob Käch führte souverän durch den Abend. Er hat vor der eigentlichen Rangverkündigung noch einen kurzen Rückblick auf die vergangene Saison gemacht. Speziell an dieser Rangverkündigung war, dass es gleich 2 Rangverkündigungen gab. Eine nachgeholte vom 2020, da diese damals wegen Corona nicht durchgeführt werden konnte und auch die aktuelle vom 2021. Im 2020 wurde keine offizielle Jahresmeisterschaft durchgeführt und auch keinen Cup, jedoch das Ausschiesset,

Die gute Beteiligung am Gabenstich im 2020 und 21 ermöglichte einen sehr reichhaltigen Gabentisch mit sehr schönen Preisen.

Hier die Sieger 2021 :
Jahresmeisterschaft und somit Schützenkönig 2021 : Allenbach Christoph
Cupsieger 2021 : Kevin Lüthi
Sieger Meisterschaftsstich am Ausschiesset 2021 : Allenbach Christoph
Sieger Gabenstich am Ausschiesset 2021 : Meister Franz
Sieger Jahrgangsstich am Ausschiesset 2021 : Frey Thomas

Hier die Sieger 2020 :
Jahresmeisterschaft und somit Schützenkönig 2020 : Kein Schützenkönig
Cupsieger 2020 : Kein Cupsieger
Sieger Meisterschaftsstich am Ausschiesset 2020 : Lüthi Kevin
Sieger Gabenstich am Ausschiesset 2020 : Allenbach Christoph
Sieger Jahrgangsstich am Ausschiesset 2020 : Lüthi Kevin

28. Juni 2021
2. Hauptrunde CH GM

Die Gruppe Schüpfen1 hat es nicht geschafft in der Kategorie D sich für die 3. Hauptrunde zu qualifizieren. Das starke Sturm-und Regenwetter hat leider die ganz guten Resultate, die es gebraucht hätte um weiterzukommen, verhindert. Schlussendlich hat es für 659 Punkte gereicht. Um sich weiter zu qualifizieren hätte es 694 Punkte gebraucht.

21. Juni 2021
1. Hauptrunde CH GM

Die Gruppe Schüpfen1 in der Kategorie D hat sich in ihrer zugeteilten Gruppe mit sehr guten 680 Punkten den 2. Rang erreicht. Das bedeutet die Qualifikation für die nächste Runde (2. Hauptrunde CH GM). Herzliche Gratulation und weiterhin viel Erfolg!

07. Juni 2021

Landesteilrunde 2021

3 Gruppen der SG Schüpfen konnten an der diesjährigen Landesteilrunde ( 3.Vorrunde der schweizerischen Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m des BSSV) teilnehmen. 2 Gruppen in der Kategorie D und eine Gruppe in der Kategorie E. Die Landesteilrunde wurde wegen Covid-19 im eigenen Stand geschossen.

Die Gruppe Schüpfen1 in der Kategorie D konnte sich mit den sehr guten Resultaten (674 Pkt. in Runde 1 und 681 Pkt in Runde 2 gleich 677.5 Punkten im Schnitt) im 2.ten Gesamtrang in der Kat. D rangieren. Das bedeutet die Qualifikation zur 1. Hauptrunde und für den Bernischen Kantonal Gruppenmeisterschaftsfinal in Thun. 

Die anderen beiden Gruppen konnten sich leider nicht qualifizieren für die nächst höhere Aufgabe.

Erwähnenswert ist die Einzelrangliste in der Kat. D, wo Kevin Lüthi ex aequo den ersten Rang mit tollen 284 Punkten erreicht hat. (143 in Runde 1 und 141 Punkten in Runde 2)
Die gesamte Rangliste ist hier einsehbar.

06. Juni 2021

Eidgenössisches Schützenfest Luzern 2020 im 2021

Am Samstag 05.Juni nahmen 5 Schützinnen und Schützen aus der Schützengesellschaft Schüpfen am Eröffnungsschiessen des ESF Luzern 2020 teil. Sehr gute Leistungen zeigten dabei Christoph Allenbach im 84. Rang mit 272 Punkten und Franz Meister mit 266 Punkten im 182. Rang.
Die gesamte Rangliste ist hier einsehbar.

01. Juni 2021

Eidg. Feldschiessen 2021

Das Feldschiessen 2021 durften wir trotz Covid-19 in der Löhr in Lobsigen absolvieren. Bei guten Verhältnissen, ein wenig Bise war zu spüren, nahmen total 115 Schützinnen und Schützen aus 2 Sektionen teil. Die SG Schüpfen konnte mit einigen schönen Resultaten aufwarten. Der Beste war Jakob Käch mit sehr guten 67 Pkt.  Jakob Käch, Franz Meister und Christian Muster schafften es dann auch in den Schützenkönigsausstich. Im Schützenkönigsaustich reichte es dann Franz Meister mit 67 Punkten als Zweiter aufs Podest. Jakob Käch erreichte 62 Pkt und Christian Muster 61 Pkt.

Schützenkönig wurde mit 70 Pkt. Wymann Sandro (Löhrschützen Seedorf-Lobsigen)

Die Resultate vom Feldschiessen sind hier einsehbar

26. April 2021
Die Resultate vom Einzelwettschiessen und GM sind online

20. April 2021

Werte Schützenkameradinnen und Schützenkameraden
Leider müssen wir auch dieses Jahr unser 66. Bundesrat Rudolf Minger Erinnerungsschiessen absagen. 

Die aktuelle Lage würde keinen vernünftigen Schiess- und Schützenstubenbetrieb zulassen.

Wir hoffen natürlich auf das nächste Jahr. Die neuen Schiessdaten für 2022 werdet Ihr zur gegebenen Zeit auf der Homepage finden können.

Besten Dank für Eurer Verständnis.

Der Vorstand Schützengesellschaft Schüpfen

27. März 2021
Start Schiesssaison 2021

Es kann losgehen mit der neuen Schiesssaison 2021.

Das erste Training findet am Mittwoch, 31. März 2021 von 18.30 – 20.00Uhr statt.

Natürlich unter den Auflagen des Bundesrates zur Bekämpfung der Corona Pandemie. 

Am 1. März 2021 hat der Bundesrat geänderte Massnahmen zur Bekämpfung der Corona Pandemie verfügt. Aus diesem Grund wurde das Schutzkonzept des SSV an diese neuen Bestimmungen angepasst 

Als Auszug daraus die Übergeordneten, allgemein gültigen Verhaltensgrundsätze: 

1. Nur symptomfreie Personen erscheinen zum Training/Wettkampf

2. Einhaltung der Hygiene-Empfehlungen des BAG

3. Im Schiessstand ist das Tragen einer Schutzmaske obligatorisch, unabhängig vom Abstand!

4. Wettkämpfe sind für Personen mit Jahrgang 2000 oder älter weiterhin verboten. Von diesen Einschränkungen ausgenommen sind Kinder und Jugendliche mit Jahrgang 2001 oder jünger sowie Leistungssportlerinnen und Leistungssportler.

5. Schützenstuben dürfen nur als Umkleideraum genutzt werden (mit Maske, keine Verpflegungsmöglichkeit).

6. Ausserdienstliche Schiessübungen, dezentrale Stiche wie die Qualifikation GMS oder MM oder der Jubiläumsstich können im Rahmen des Trainings geschossen werden. 

Wichtig! Innerhalb des Schützenhaus Schüpfen werden wir nicht mehr als 12 Personen zulassen!

27. Februar 2021
Hauptversammlung 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie musste auf die Durchführung der Hauptversammlung 2021 als Präsenz-Veranstaltung verzichtet werden.

Die Mitglieder der SG Schüpfen erhielten die entsprechenden Unterlagen im Februar 2021 per Post zugestellt und können ihr Stimmrecht auf schriftlichem Weg ausüben. Wir danken für eine rege Teilnahme und informieren später über die  Abstimmungsresultate.

27. Februar 2021
Rangverkündigung Ausschiessen 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie musste auf die Durchführung der Rangverkündigung Ausschiessen und Schiesssaison allgemein 2021 als Präsenz-Veranstaltung verzichtet werden.

Dieser Anlass wird aber ganz sicher nachgeholt. Wir hoffen, dass im 2021 machen zu können.

15. September 2020
Ausschiessen 2020

Schon wieder ist es soweit, das Ausschiessen 2020 steht vor der Tür. In einem schwierigen Jahr für uns Schützen, dürfen wir trotz allem einen schönen Abschluss der Schiesssaison 2020 haben und das erst noch auf der neuen Schiessanlage.
Damit es ein richtiges Fest wird, ist natürlich auch für Speis und Trank gesorgt. Am Freitag Abend dürfen wir uns auf einen feinen Pasta-Plausch freuen und am Samstag Abend dürfen wir uns als Pizzaiolo‘s üben. Wir bereiten unsere Pizzas selber vor.

05. September 2020
Einweihung neue Trefferanzeige
Nach einer intensiven Planungs-und Bauzeit durften wir heute die neue Trefferanzeige einweihen. Wir taten das im kleinen internen Rahmen mit einem speziellen Cup-Wettkampf und einem gemeinsamen Mittagessen vom Grill. Der Präsident dankte in einer kurzen Ansprache allen Anwesenden für ihr Kommen, allen Helfern in der Bauphase, namentlich Patric Heiz, Thilo Holländer und Thomas Frey, welche eine ganze Woche Ferien dafür geopfert haben, aber auch den Kameradinnen und Kameraden die den heutigen Tag möglich gemacht haben.
Der Cup, der durch den ganzen Tag geführt hatte wurde dann im Final zwischen Kevin und Ernst Lüthi entschieden, wobei dann ganz am Schluss der Vater die Oberhand behielt.
Hier ein grosser Dank an Thomas Frey, der diesen spannenden Cup kreiert und durchgeführt hat.

24. August 2020

Eidg. Feldschiessen 2020

Das Feldschiessen 2020 durften wir trotz Covid-19 im eigenen Stand absolvieren. Bei sehr guten Verhältnissen nahmen total 86 Schützinnen und Schützen aus 3 Sektionen teil. Die SG Schüpfen konnte mit einigen schönen Resultaten aufwarten. Der Beste war Kevin Lüthi mit hervorragenden 69 Pkt. Mit diesem Resultat führte er die Gesamtrangliste bis zum Schluss an. Kevin Lüthi, Sabine Hänni und Christian Muster schafften es in den Schützenkönigsausstich. Im Schützenkönigsaustich reichte es dann Christian Muster mit 69 Punkten als Zweiter aufs Podest. Sabine erreichte 62 Pkt und Kevin Lüthi 59 Pkt.

Schützenkönig wurde mit 70 Pkt. Erich Egger (SG Wiler) vor Christian Muster (69/Schüpfen) und Sandro Wymann (68/Wiler)

26. Mai 2020

Infos zur Wiederaufnahme der Schiesssaison 2020 der SG Schüpfen

Der Schweizerische Schiesssportverband hat im Mai 2020 Weisungen bezgl. Schutzkonzept Covid-19 eine Umsetzung im Breitensport / Massnahmen für Schiessanlagen herausgegeben. Darin wird beschrieben, wie und unter welchen Massnahmen der Schiessbetrieb wieder aufgenommen werden kann. 

Aus Sicht des Vorstandes sind die Massnahmen natürlich richtig aber für uns schwer umzusetzen. Deshalb hat der Vorstand folgende Entscheidungen getroffen :

Entscheid Vorstand SG Schüpfen

Die Schiesssaison der SG Schüpfen wird gemäss heutigem Stand am Mittwoch 05. August 2020 aufgenommen. 

Die Jahres-Meisterschaft fällt im 2020 aus! 

Der Cup fällt im 2020 aus!

Die Teilnahme an der Gruppenmeisterschaft haben wir zum heutigen Zeitpunkt ausgeschlossen.

Das Feldschiessen findet an folgenden Daten in der Schiessanlage Schüpfen statt:

Freitag, 14. August 2020 / 17.00 – 20.00 Uhr und Samstag, 15. August 2020 / 14.00 – 19.00 Uhr

Die Obligatorische Bundesübung OP muss im 2020 von den Schiesspflichtigen nicht geschossen werden. Es kann aber auf freiwilliger Basis absolviert werden. Zu diesem Zweck stellt die SG Schüpfen folgendes Datum zur Verfügung :

Freitag, 21. August 2020 von 18.00 – 20.00 Uhr. 

Sollte wider Erwarten der Andrang gross sein (!), werden wir im September eine weitere Schiesseinheit anbieten  

Nach dem jetzigen Stand wird der Jungschützenkurs 2020 nicht durchgeführt. 

Diese Beschlüsse resultieren aus der momentanen Situation. Sollten unerwartet grössere Lockerungen bekannt gegeben werden, würde der Vorstand Anfang Juni nochmals zusammenkommen und die Situation evtl. neu beurteilen. 

Wir hoffen auf Euer Verständnis und wünschen allen viel Geduld, Gelassenheit und das Allerwichtigste : Viel Gesundheit.

21. März 2020

Werte Schützenkameradinnen und Schützenkameraden
Gemäss SSV und BSSV wird der Schiessbetrieb bis vorerst 31.Mai 2020 eingestellt.

Somit ist auch klar, dass das 65. Bundesrat Rudolf Minger Erinnerungsschiessen im 2020 nicht stattfinden wird!

Das Wichtigste:

Das Schiessen hat in diesen Tagen absolut keine Priorität. Wir müssen dafür sorgen, dass unser Gesundheitssystem die bevorstehenden Herausforderungen meistern kann, indem wir uns an die Regeln halten und zu Hause bleiben.


20. März 2020


Schiesspflicht / Obligatorische Übungen im 2020

Korpskommandant Thomas Süssli hat entschieden, dass die ausserdienstliche Schiesspflicht 2020 für die schiesspflichtigen Angehörigen der Armee sistiert wird. Diese müssen das Programm nicht zwingend schiessen, sie dürfen aber freiwillig daran teilnehmen. Folgerichtig entfallen in diesem Jahr auch die Nachschiess- und Verbliebenenkurse. Wer seine Waffe aber nach dem Dienst behalten will, sollte die Bedingungen für die Übernahme erfüllen können.

16. März 2020

INFORMATIONEN ZUM UMGANG MIT DEM CORONA-VIRUS

Die Schützengesellschaft  Schüpfen informiert hier zum Umgang mit dem Corona-Virus und zitiert dabei auszugsweise aus der offiziellen Mitteilung des Schweizer Schiesssportverbandes vom 16. März 2020.

TRAININGS IN DEN SCHIESSSPORTVEREINEN: AB SOFORT VERBOTEN

Gemäss der neuen Verordnung des Bundesrats sind Trainings in den Schiesssportvereinen ab sofort bis mindestens 19. April verboten. Sämtliche Freizeit- und Sportanlagen sind auf Weisung des Bundesrats vom 16. März, Mitternacht, bis am 19. April zu schliessen. Davon betroffen sind auch sämtliche Schiesssportanlagen. Ebenso dürfen die Schützenstuben (Restaurationsbetriebe) bis am 19. April nicht mehr geöffnet werden.

Das bedeutet, dass sämtliche Wettkämpfe des SSV bis am 19. April ausgesetzt sind. Welche Konsequenzen dies für die einzelnen Wettkämpfe hat, d.h. ob sie abgesagt werden, ob sie verschoben werden, ob der Modus geändert wird etc., wird die Abteilung Breitensport des SSV in den nächsten Tagen analysieren und von Fall zu Fall entscheiden. Der SSV-Vorstand bittet die Schützinnen und Schützen um etwas Geduld. Diese Analyse wird einige Zeit in Anspruch nehmen. 

SCHIESSSPORTANLÄSSE: AB SOFORT VERBOTEN

Was für die Trainings gilt, hat auch Gültigkeit für alle Schiesssportanlässe/Wettkämpfe der Vereine und der Mitgliedverbände: Diese sind bis am 19. April verboten. Sämtliche Anlässe sind unabhängig von der Anzahl Teilnehmer abzusagen. 

EIDGENÖSSISCHES FELDSCHIESSEN, 5. BIS 7. JUNI 2020

Gemäss heutigem Stand kann das Eidgenössische Feldschiessen durchgeführt werden. Der SSV empfiehlt den Vereinen, bereits jetzt Vorkehrungen zu treffen und beispielsweise Vorschiessen zu organisieren, um die Teilnehmerzahlen pro Schiesstag zu senken. Ebenso wird empfohlen, frühzeitig mit den zuständigen kantonalen Behörden Kontakt aufzunehmen, um Auflagen für die Durchführung festzulegen. Das gilt insbesondere für Vereine, die parallel zum Schiess- auch einen Festbetrieb (oder ähnliches) planen. 

EIDGENÖSSISCHES SCHÜTZENFEST, 12. JUNI BIS 12. JULI 2020

Derzeit (Stand 16. März) geht das Organisationskomitee davon aus, das Eidgenössische Schützenfest wie geplant durchführen zu können. Für aktuelle Informationen wird auf die Website des ESF 2020 www.lu2020.ch verwiesen. 

Der Schützengesellschaft Schüpfen wünscht allen Schützinnen und Schützen beste Gesundheit und die Gelassenheit, um in der schwierigen Situation die nötige Ruhe zu bewahren.

Herzlichen Dank für die Kenntnisnahme und freundliche Grüsse
Der Vorstand

22. Februar 2020

Hauptversammlung 2020 Schützengesellschaft Schüpfen

Am 22. Februar fand die Hauptversammlung im Restaurant Löwen, Schüpfen statt.

Das vorgeschlagene Jahresprogramm wurde bestätigt und ist auf dieser Homepage einsehbar. Unsere Saison startet am Mittwoch 01. April 2020.

Es wurde aber auch über etliche Geschäfte diskutiert und abgestimmt.

Christian Spöri feierte letztes Jahr 30 Jahre Vorstandsmitglied in der Schützengesellschaft Schüpfen. Er amtete hier in diversen Chargen. Heute als erster Schützenmeister und Standwart. Aus diesem Grund wurde er dann auch an der diesjährigen HV als Ehrenmitglied aufgenommen. Herzliche Gratulation Chrigu und ein grosses Merci viu mau an dieser Stelle für alles was Du immer wieder mit viel Engagement für unseren Verein machst.

Als neue Mitglieder in der SG Schüpfen durften die Anwesenden Franz Meister und Martin Mair begrüssen. Ebenfalls aufgenommen wurden, in Abwesenheit aber mit grossem Applaus, Natascha und Daniel Käser. Ein herzliches Willkommen den vier neuen Mitglieder in unserem Verein.

Alle freuen wir uns natürlich auf die neue Schiessanlage, welche noch in diesem Jahr installiert werden soll und dann im 2021 in Betrieb gehen wird. 
Einen gossen Dank unserem Präsidenten Jakob Käch, der souverän durch die Versammlung führte.

25. Oktober 2019

Die Rangverkündigung der SG Schüpfen wurde am Freitag, 25. Oktober, in geselligem Rahmen im Restaurant Löwen, Schüpfen abgehalten. Der Präsident Jakob Käch führte souverän durch den Abend. Er hat vor der eigentlichen Rangverkündigung noch einen kurzen Rückblick auf die vergangene Saison gemacht.

Die gute Beteiligung am Gabenstich ermöglichte auch in diesem Jahr einen sehr reichhaltigen Gabentisch mit sehr schönen Preisen. 

Hier die Sieger :
Jahresmeisterschaft und somit Schützenkönig 2019 : Lüthi Kevin
Jungschützenkönig 2019 : Allenbach Lars
Cupsieger 2019 : Wyss Urs
Sieger Meisterschaftsstich am Ausschiesset 2019 : Wyss Urs
Sieger Gabenstich am Ausschiesset 2019 : Lüthi Kevin 
Sieger Jahrgangsstich am Ausschiesset 2019 : Lüthi Ernst  

01. September 2019

Die hervorragenden 138 Punkte (71 Pkt. im Feldstich und 67 Punkte am Feldschiessen) von Kevin Lüthi reichten für die Qualifikation zum Schweizerischen Feldstich Final in Möhlin. Hier erreichte Kevin wiederum hervorragende 67 Pkt. Dies reichte aber leider nicht um unter die 20 Besten zu kommen die am Finalausstich teilnehmen durften.

07. Juli 2019

Topresultate am 30. Freiburgischen Kantonalschützenfest
Lüthi Kevin       95 Pkt.   Verein Kat A
Plüss Roland    95 Pkt.   Verein Kat D
Lüthi Kevin       59 Pkt.    Sense Kat A
Lüthi Kevin       59 Pkt.    Serie Kat A

07. Juli 2019
Lars Allenbach hat sich am ESFJ 2019 für den Schützenkönig G300 Final in der Kat. Ordonnanz U21 qualifiziert und konnte sich dabei den 10. Schlussrang sichern. Das ist ein Riesenerfolg!

23.Juni 2019

Am 200 Jahre Jubiläumsschiessen Feldschützen Lauterbrunnen hat Kevin Lüthi im Jubiläumsstich den hervorragenden 5. Rang erreicht. 98 Pkt. / 99 Tfs. Im Staubbach-Stich erreichte er zudem ebenfalls sehr gute 78 Pkt.

An demselben Anlass hat Lars Allenbach im Jubiläumsstich den hervorragenden 4. Rang erreicht. 91 Pkt. / 92 Tfs. Zusammen mit den ebenfalls herausragenden 76 Pkt. im Staubbach-Stich wurde er glänzender Festsieger in der Kategorie JS. Bravo!

15.Juni 2019
Am Amtsjungschützenwettschiessen 2019 "Oberes Seeland" in der SA Mühlau, Bezirk Aarberg konnten unsere Jungschützen den Gruppenwettkampf gewinnen